What?

Two unicorns, a drum kit, a buttload of cables, blinking lights, headbands and anthems for the youth.
Im Modus are taking Hermione and Harry to Hogwarts, snub Scarlett Johansson, and get into fisticuffs with Streetfighter II. They serve finest Electro Rock’n’Roll to dance, sing along and lose your marbles to – perfect for throwing confetti, popping balloons or asking yourself what the point of all this is. Song titles like „Scarlett geht krachen“, „Geiler Boy Alarm“ or „Jacke mit Schrift“ are perfect T-Shirt slogans if you like walking around with obscure German words on you (and who doesn’t?). Young and old are united in the mosh pit in unconditional love. The songs are long and multifaceted enough so that anyone can come up with their own unique style of dance. Artful arrangements and cheap sound effects coalesce lonely hearts on the dance floor into one big life affirming sweaty mob. And on truly special nights the lime light will shine bright on a seductively sprawling Pikachu singing „Where is my mind“.

Interested? Please contact Beate Groscholke.

Zwei Einhörner, ein Schlagzeug, eine Tonne Tontechnik, Blinkelampen, Stirnbänder und Hymnen für die Jugend.

Im Modus bringen Hermine und Harry nach Hogwarts, lassen Scarlett Johansson abblitzen und mischen Streetfighter II auf. Geboten wird feinster Electro-Rock‘n‘Roll zum Tanzen, Mitsingen und Ausrasten – optimal, um Konfetti zu schmeißen, Luftballons knallen zu lassen oder sich zu fragen, was das jetzt wieder soll. Titel wie „Scarlett geht krachen“, „Geiler Boy Alarm“, „Jacke mit Schrift“ oder „Hogwarts“ sind T-Shirt-Spruch-kompatibel und vereinen Jung und Alt im Moshpit bedingungsloser Liebe. Die Songs sind lang und kurzweilig genug, dass sich jeder einen persönlichen Tanzstil dazu ausdenken und darbieten kann. Raffinierte Arrangements und billige Effekte verschmelzen einsame Herzen auf dem Dancefloor zu einem lebensfrohen und schweißnassen Mob.

Und an besonderen Abenden räkelt sich im Scheinwerferlicht zu „Where is my mind?“ ästhetisch ein Pikachu.

It’s friday night, let’s dance!

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Vorruheständlerin Beate Groscholke (Beate.Groscholke@parkdrei.de). Sie kann Email.

Oder hier.

Musik, bitteschön: